Blog

David Beyer erzählt über Kurioses und Interessantes, das ihm in seinem Leben begegnet.

Navigation

Startseite
Archiv
Abonnieren

Oh yes, wait a minute Mister Prospektverteiler ...

Wisst Ihr, was desillusionierend ist? Wenn man was schreibt und hinhängt und es dann offensichtlich der Angesprochene nicht mal liest!

Bei mir war es vor einiger Zeit so, dass ich immer weniger Prospekte und kostenlose Zeitungen im Briefkasten hatte. Da ich das Zeug aber immer gerne zum Frühstück lese, hat mich das etwas genervt. Also hab ich die Sache mal beobachtet und gemerkt, dass die Dinger schon noch weiter bei uns am Haus ankamen, aber nicht den Weg in meinen Briefkasten fanden (Bei einigen Nachbarn steckte was drin; bei mir nicht!). Ich hab’s darauf geschoben, dass um mich rum lauter „Bitte keine Werbung“-Briefkästen sind und man mich daher wohl irgendwie übersehen hat. Naja – dacht ich mir –, dann schreibst Du halt hin, dass Du des Zeug willst. Dann werden sie’s vielleicht begreifen! Ein Mann – ein Wort und ein Paar Tage später sah mein Briefkasten so aus:


Und was passierte in den nächsten Tagen nach Anbringung dieses schönen Hinweises? Ich bekam noch weniger Sachen reingeschmissen als davor!
Die werten Verteiler haben wohl nur registriert, dass da was dransteht und intuitiv nichts reingeschmissen! Ich überleg ja noch, ob ich den Hinweis nicht einfach textlich etwas einfacher hätte gestalten sollen. „Alles do noi!“ wäre da nur eine meiner Ideen.

Aber da ich in den letzten ein, zwei Wochen doch eine Besserung festgestellt hab, hab ich doch noch die Hoffnung, dass meine Nachricht an die verteilende Welt noch gelesen wird und lass diese jetzige Botschaft mal noch in ihrer momentanen Form dran – und sei’s nur wieder mal zu Beobachtungszwecken.
3.7.06 19:38
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sebbl / Website (19.7.06 23:56)
"Alles do noi" find ich gut :D Vielleicht hilft's ja


Peter S. (23.8.06 19:01)
ich krieg "alle ritt" solche Unmengen an Prospektzeugs "do noi" gschmissen, daß ich dir bei Bedarf mal ein Paket davon zuschicken kann, wenn Du das Porto bezahlst. Das meiste davon natürlich auf gut holländisch :-)


Brubacker (28.9.06 01:58)
Hehe, Danke für's Angebot.

Nur machen wir das besser nicht, denn dann bekomm ich nur lauter tolles und leckeres NL-Zeug zu sehen, das ich mir aber gar nicht kaufen kann, weil's so weit weg is.


Brubacker (9.6.08 22:53)
Hab den Aufkleber jetzt endlich mal abgemacht, da es weiterhin doch einiges gibt, was mich wöchentlich nicht erreicht (und ich mir tlw. „klauen“ muss). Jetzt bin ich doch mal gespannt, ob sich das ohne Aufkleber endlich ändert.


Brubacker (13.6.08 19:32)
Und kaum ist der Aufkleber ab, findet auch der Wochen-Kurier ganz plötzlich wieder den Weg in meinen Briefkasten. Man glaubt’s nicht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de